Die Weichen waren bereits gestellt, nur eine kleine Nachbesserung fehlte noch: Der Gemeinderat von Bodman-Ludwigshafen hat kurzfristig und einstimmig noch einen Punkt auf die Tagesordnung gehoben, sodass die nächste Sitzung am Dienstag, 9. Februar rechtssicher per Videokonferenz über das Internet stattfinden kann.

Petra Haberstroh (Freie Wähler) erkundigte sich noch zur Sicherheit, ob die technischen Voraussetzungen vorhanden seien. Bürgermeister Matthias Weckbach versicherte, dass es technisch klappe. Er werde dann alleine vor der Kamera in einem Sitzungssaal sein, wo auch die Bürger zuschauen könnten, die keine Internetmöglichkeit haben. Alle Gemeinderäte und weitere Zuschauer schalten sich per Internet zu.