Die Arbeiten am Parkplatz Kapelle Bodman in der Kaiserpfalzstraße am westlichen Ortseingang befinden sich in den letzten Zügen, wie Ortsbaumeister Ralf Volber in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitteilte. Die Leitungsquerung zum Penny-Markt fehle allerdings noch.

Neuer Bereich noch geschlossen

Diese habe man wegen der dafür notwendigen Sperrung nicht im Sommer und auch nicht jetzt während der Ernte anlegen wollen. Anfang November wird die Baumaßnahme aber umgesetzt, dann muss der Markt über das Gewerbegebiet angefahren werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Bereich des großen Parkplatzes bleibt zunächst geschlossen. Dort wurde Kaltschotterrasen angesät und es sollen noch Bäume gepflanzt werden. Auch der Mobility Point sei fast fertig.

Zuletzt habe man an der Außenbeleuchtung gearbeitet, was manche Einwohner irritiert habe, weil zeitweise alle Lampen hell leuchteten. „Um 24 Uhr geht das Licht planmäßig aus. Wenn die Einstellungen passen, lassen wir es vorerst ganz aus – entsprechend der Vorgaben, dass alle öffentlichen Gebäude Energie einsparen müssen“, erklärte Volber.