Ein 53-Jähriger bremste laut einer Mitteilung der Polizei seinen Wagen ab. Dies bemerkte eine 47-Jährige zu spät, die im Auto hinter ihm war, und fuhr auf das andere Fahrzeug auf. Die Autos wurden beschädigt, aber beide Fahrer blieben unverletzt.