Ein 24-Jähriger schlug einen 27-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser laut einer Mitteilung der Polizei Platzwunden und eine Zahnverletzung erlitt. Der Rettungsdienst musste den 27-Jährigen deshalb zur Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 24-Jährigen, der sich wegen Körperverletzung zu verantworten muss, erhielt einen Platzverweis für das Festgelände.