Die Narrenzuft Bosköpfe Bodman 1938 feierte am Sonntag ihren 80. Geburtstag mit einem Jubiläumsumzug, den viele Teilnehmer am Straßenrand mitverfolgten. Der Musikverein Bodman, der auch im Jubiläumsjahr gemeinsam mit den Bosköpfen den Umzug bestritt, hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen. Jeder Musiker hatte auf dem Umzugsweg an seinem Instrument einen bunten, mit Helium gefüllten und mit einer Postkarte versehenen Luftballon dabei. Neben Schwung brachte die Gruppe so auch Farbe in den trüben und nassen Nachmittag. Das Wetter tat dem Festwillen der Besucher allerdings keinen Abbruch: Nach Umzugsende ab 15 Uhr feierten die Besucher in den Zelten auf der Festmeile vor dem Seeum.