Eine Scheune im Gewann Weilerwegäcker in Ludwigshafen ist am Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr in Brand geraten. Laut Bericht der Polizei ist die Brandursache noch unklar. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr soll die Scheune bereits im Vollbrand gestanden haben und sei eingestürzt.

In der Scheune sollen sich verschiedene landwirtschaftliche Gerätschaften und eine große Anzahl Obstkisten befunden haben. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 20 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen war mit vier Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

Die Brandursache sei bisher nicht abschließend geklärt worden, jedoch könne ein Brand aufgrund einer technischen Ursache mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, so die Polizei. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Stockach unter Telefon (07771) 9391-0 erbeten.