Wie geht es nach dem Einsatz am Sonntag bei dem gesicherten Haus in Bodman weiter? Feuerwehr und Technisches Hilfswerk hatten eine einsturzgefährdete Außenwand eines Jahrhunderte alten Gebäudes in Bodman abgestützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nun, so erklärte Hauptamtsleiter Stefan Burger auf SÜDKURIER-Nachfrage, sei das Baurechtsamt fachlich zuständig. Er habe es am Dienstagvormittag in dieser Angelegenheit eingeschaltet.

Einsatz von Technischem Hilfswerk (THW) aus Stockach, Radolfzell und Singen sowie der Feuerwehr Bodman an einem alten Haus, dessen Außenwand einsturzgefährdet ist. Knapp 30 Leute sind im Einsatz.
Einsatz von Technischem Hilfswerk (THW) aus Stockach, Radolfzell und Singen sowie der Feuerwehr Bodman an einem alten Haus, dessen Außenwand einsturzgefährdet ist. Knapp 30 Leute sind im Einsatz.

Das Amt und ein Statiker prüfen nun, ob das Haus weiterhin bewohnbar ist. Solche Fälle kämen vor, doch geschähen im Abstand vieler Jahre, so Burger.