Laut einer Pressemitteilung der Polizei geschah der Unfall gegen 10.50 Uhr. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten nach der Bergung abgeschleppt werden. Es entstanden rund 80 000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand. "Während der Unfallaufnahme und Bergung der nicht mehr fahrbereiten Autos musste die Bundesstraße für kurze Zeit voll gesperrt werden", so die Polizei.