Sie hat bereits für viel Aufregung gesorgt: Yolanda, die mittlerweile berühmte Statue von Miriam Lenk. Ab diesem Sommer wird sie in Ludwigshafen stehen, auf dem Grundstück von Winfried Kountz, dem Besitzer des Seehotels Adler. Was aber sagen die Bodmaner dazu, dass ihnen ein weiteres Kunstwerk der Lenk-Familie vorenthalten wird?

Eine Statue im Exil

Die Kunstfreunde Bodman-Ludwigshafen sind offenbar kurz vor dem Ziel, die Skulptur Yolanda dauerhaft in Ludwigshafen zu installieren. Der Verein hofft, dass die Figur noch vor Saisonbeginn vor dem Restaurant Aquarama aufgestellt werden kann – auf Privatgrund, nachdem der Gemeinderat gegen die Aufstellung am Hafen stimmte.