Wie die Polizei berichtet, wurde ein 37-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt. Ein 75-jähriger Radfahrer fuhr aus Richtung Liggeringen die Dettelbachstraße bergab, überquerte an der Kreuzung die Kreisstraße und bog anschließend nach rechts auf den Radweg ab. Die Polizei vermutet, dass der Senior schnell unterwegs war und deshalb zu weit links fuhr. Kurze Zeit später streifte er dann wohl den 37-Jährigen. Beide stürzten. Der 75-Jährige verletzte sich leicht. Eine Kopfverletzung zog sich der 37-Jährige zu. Laut Polizei entstand an beiden Rädern kein Schaden.