Die Frau war laut einer Mitteilung der Polizei mit ihrem Auto von Bonndorf in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Auf schneeglatter Fahrbahn kam sie vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn an, so die Polizei. Das Auto prallte gegen die Leitplanken, wurde nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen, kippte um und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Einsatzkräfte der Feuerwehren Bodman-Ludwigshafen und Stockach befreiten die Frau mit einer Rettungsschere aus dem Auto. Die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen beschreibt den Einsatz so: „Vor Ort lag ein Auto auf der Fahrerseite und die Fahrerin war eingeklemmt. Unverzüglich haben wir das Auto unterbaut und gesichert. Ein innerer Retter (Notfallsanitäter der Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen) löste einen Sanitäter unserer Kameraden aus Stockach ab und betreute die Person. Parallel dazu wurde mittels Hydraulischem Gerät das Dach entfernt, um einen Zugang für den Notarzt zu schaffen. Die Frau wurde mit einem Spineboard aus dem Auto gerettet, an den Rettungsdienst übergeben und vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.“

Ein Auto hat sich auf der Bergstraße zwischen Ludwigshafen und Bonndorf überschlagen.
Ein Auto hat sich auf der Bergstraße zwischen Ludwigshafen und Bonndorf überschlagen. | Bild: Feuerwehr Bodman Ludwigshafen

Für die Dauer der Rettungs- und Einsatzmaßnahmen war die Kreisstraße bis gegen 15.45 Uhr voll gesperrt, so die Polizei.