Jasna Müller schüttelt mit dem Kopf, als sie auf ihrer Terrasse in Hegne steht. Nur rund 50 Meter entfernt fließt der Verkehr der B33 an ihr vorbei. Ihr Haus liegt in der ersten Reihe zur Bundesstraße. Der Ausblick von ihrer Terrasse geht über die