Wie das Polizeipräsidium Konstanz in einer Pressemitteilung schreibt, sind am Montagmittag gegen 13 Uhr auf der B33 ein Sattelzugfahrer und die Lenkerin eines Mercedes zusammengestoßen. Der Trucker war in Richtung Radolfzell unterwegs, als er auf Höhe Allensbach-Mitte zum Überholen eines vor ihm fahrenden anderen Lastwagen ansetzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Dabei übersah der 46-Jährige allerdings, dass sich eine Mercedes-Fahrerin bereits auf der Überholspur befand. Der Mercedes stieß daraufhin gegen das Heck des Aufliegers und wurde dadurch schwer beschädigt. Die 25-jährige Fahrerin erlitt bei dem Unfall eine leichte Halsverletzung sowie einen Schock und musste vom Rettungsdienst behandelt werden.

Ein Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstand bei dem Unfall. Außerdem war die linke Spur der B33 bei Allensbach-Mitte für etwa eine Stunde blockiert. Der Fahrer des Sattelzugs müsse nun mit einer Anzeige rechnen, heißt es in der Pressenotiz der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren