Die Narren sind los
Alles zur Narrenzeit
Konstanz Zünfte freuen sich über weitestgehend friedliche Fasnacht
Auf dem Bodanrück und der Insel Reichenau bilanzieren die Chefs der Narrenzünfte eine harmonische Fasnacht mit gut gelaunten Teilnehmern. Einzige Ausnahme: Beim Nachtumzug während des Seenarrentreffens in Kaltbrunn gab es heftige Auseinandersetzungen.
"Die Fasnacht ist verschwunden", jammerte Alet-Präsident Ludwig Egenhofer unter Tränen und stimmte traurig die Aschermittwochs-Litanei an. Er blickte keck auf die vergangenen Fasnachtstage zurück und während die Fasnacht letztlich in Flammen aufging, stimmten die Allensbacher in das Schluchzen und Wehklagen ein. Bild: Aurelia Scherrer
Tipps für die närrischen Tage