Ein gewaltiger Knall riss um 14.17 Uhr Teile von Allensbach aus der Nachmittagsruhe am Sonntag. Ein heftiges Gewitter war über den Ort gezogen und ein Blitz direkt in einen etwa 30 Meter hohen Baum am Seeweg eingeschlagen. Der Knall war im ganzen Ort zu hören. Die Energie des Blitzes fegte durch den Stamm und setzte die Böschung in Brand, nur drei Meter neben einem unbewohnten Wohnhaus.

In Allensbach hat der Blitz eingeschlagen. Beachtlich: Zwölf Minuten nach der Meldung war die Feuerwehr vor Ort.
In Allensbach hat der Blitz eingeschlagen. Beachtlich: Zwölf Minuten nach der Meldung war die Feuerwehr vor Ort. | Bild: Lutz, Stefan

Zwölf Minuten nach dem ersten Notruf von Nachbarn war die Freiwillige Feuerwehr Allensbach vor Ort und konnte das Feuer ablöschen. In etwa 20 Meter Höhe sind Teile des Baumes gesplittert, die Stelle, in der der Blitz eingeschlagen haben muss.

Spuren des Blitzeinschlags: Der Baum ist stark beschädigt.
Spuren des Blitzeinschlags: Der Baum ist stark beschädigt. | Bild: Lutz, Stefan