Mama – dieses Wort kann Kerstin Winkler nicht aussprechen. Tränen kullern der 55-Jährigen über die Wangen, sobald sie das Wort mit Bedeutung füllen will. Wie es ist, eine Mutter zu haben, das hat sie nie erfahren dürfen. Das DDR-Regime