Ein 48-jähriger Rennradfahrer wurde am Sonntag gegen 13.15 Uhr bei einem Unfall an der Kreuzung Mühlhauser-/ Hauptstraße leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 61-jähriger Autofahrer von der Mühlhausener Straße nach links abbiegen, musste aber verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Der aus Richtung Engen kommende Radfahrer bemerkte dies zu spät und prallte gegen das Auto. Dadurch und einen Sturz erlitt der 48-jährige Verletzungen.