Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Kreis Konstanz Wieder Zugausfälle bei der Gäubahn
Weil ein technisches Problem vorliegt, können einige Züge auf der Gäubahn zurzeit nicht fahren. Aktuell gibt es noch keine Ersatzzüge. Die Leidtragenden sind mal wieder die Fahrgäste
Ein IC 2 der Deutschen Bahn – solche Züge sollten eigentlich auf der Gäubahn-Strecke verkehren.
Kreis Konstanz So kommt Dynamik in die Kampagne: Hausärzte im Kreis Konstanz impfen gegen Covid-19
Die Regeln sind die gleichen wie im Impfzentrum: Auch in den Praxen wird priorisiert. Die Hausärzte entscheiden, welche Patienten aus der höchsten Prioritätsgruppe den Impfstoff am dringendsten nötig haben. Als erstes sollen Senioren über 80 geimpft werden, die zuhause gepflegt werden und nicht mobil sind.
Hausarzt Stephan Scholtes impft seinen Patienten Stephen Broadhead mit dem Biontech-Impfstoff. Broadhead, 80 Jahre, ist froh, dass er beim Hausarzt so schnell einen Termin bekam.
Schweiz Moskau ist näher als man denkt: Ein kurioser Ortsname und seine Geschichte
Im Schweizer Ort Ramsen sind zwei Ortsteile nach russischen Metropolen benannt – Petersburg und Moskau. Die Einheimischen erzählen spannende Geschichten über den Ort an der deutsch-schweizerischen Grenze.
Das ist Moskau in der Schweiz. Die Straße in der Gemeinde Ramsen (Kanton Schaffhausen) heißt seit den napoleonischen Kriegen so.
Region Die Polizei warnt: Betrügerische SMS mit einer angeblichen Paketlieferung nehmen zu
Eine neue Betrugsmasche macht auch in Südbaden die Runde: Per SMS wird die Lieferung eines Pakets angekündigt, gleichzeitig aber Daten abgefragt. Wer darauf reagiert, läuft Gefahr, dass sein Mobiltelefon ausspioniert wird. Davor warnen unter anderem die Polizeipräsidien Konstanz und Freiburg in Pressemitteilungen.
Mit gefälschten SMS locken Betrüger auf Webseiten, auf denen dann weitere Gefahren wie Spionagesoftware drohen. Fehlerhafte Rechtschreibung ist ein sicheres Indiz, dass die SMS gefälscht ist.
Kreis Konstanz Für einen schnelleren Befund: Universität Konstanz entwickelt neue PCR-Tests
An der Universität Konstanz haben Forscher mit Konstanzer Firmen einen neuen Corona-PCR-Tests entwickelt. Dieser Test liefert schneller einen Befund als klassische PCR-Tests. Aber nicht nur seine Schnelligkeit macht den Test besonders, sondern auch das er kostengünstiger ist und sehr früh Alarm schlägt
An der Universität Konstanz werden dort entwickelte neuartige PCR-Tests von Studenten analysiert. Ein Forscherteam – im Bild Professor Daniel Dietrich (links) und Student Konstantin Seeger – hat die Tests gemeinsam mit dem Labor Dr. Brunner, dem Klinikum Konstanz und der Firma myPOLS Biotec entwickelt.
Schweiz Die Corona-Impfungen in Deutschland kommen schleppend voran, können Grenzgänger deshalb in die Schweiz ausweichen?
Das zweite Quartal beginnt und damit soll es mit den Impfungen endlich vorangehen. Anfang April sind in Deutschland nur etwas mehr als fünf Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. Wie sieht es in der Schweiz aus und können Sie sich als Grenzgänger dort um einen Impftermin bemühen? Antworten gibt es hier.
Zum Impfen in die Schweiz? Als Grenzgänger möglich, unter bestimmten Voraussetzungen werden dafür auch die Kosten übernommen.
Stockach/Kreis Konstanz Klärungsbedarf beim STO-Kennzeichen: Aufteilung der Buchstaben-Kombinationen unter den Landkreisen stößt in Stockach auf Kritik
In Stockach haben bereits mindestens 15 Autos neue STO-Nummernschilder und die Stadt plant dies bei den Fahrzeugen der Verwaltung. Aber die Verwaltung ist mit den Einschränkungen durch die Aufteilung der möglichen Buchstaben auf vier Landkreise unzufrieden.
Könnte es dieses Kennzeichen vielleicht bald geben? Diese Frage bleibt noch offen, aber 2020 überreichte Narrenrichter Jürgen Koterzyna Bürgermeister Rainer Stolz eine solche Anfertigung beim Empfang des Beklagten im Jahr 2020.
Donaueschingen/Gaienhofen Wie sehr leidet Dating durch Abstandsgebote, Lockdown und Maske? Gar nicht, meint Beziehungscoach Claudia Margarete Heer
Wie Kennenlernen trotz der Corona-Pandemie möglich ist. Und warum eine Beziehung nur funktionieren kann, wenn man in erster Linie sich selbst liebt, erzählt die aus Donaueschingen stammende Beziehungstrainerin Claudia Margarete Heer.
Claudia Margarete Heer arbeitet als Beziehungscoac am Bodensee. Gebürtig kommt sie aus Donaueschingen.
Kreis Konstanz/Singen Impftermine enden im Chaos: Warum am Ostermontag auf einen Impftermin drei Personen gebucht wurden
Eigentlich war es eine gute Idee, die aber gründlich schiefgelaufen ist. Weil viele Bürger im KIZ in Singen ihre Impftermine mit Astrazeneca abgesagt haben, hat die Kreisverwaltung spontan neue Impftermine über Ostern freigegeben. Der Ansturm war aber so groß, dass das Buchungssystem zusammengebrochen ist. Ein Impftermin ging teilweise an drei Personen. Das Chaos war damit vorprogrammiert.
Am Ostermontag wollten sich im KIZ in Singen viele Mit Astrazeneca gegen Corona impfen lassen.
Links
Rechts
Top Themen