Der Ski- und Wanderclub Horheim lud alle Kinder zur Eselwanderung ein. Martina Alex aus Ühlingen-Birkendorf hatte vier ihrer acht Esel mitgebracht: Senior Joe, Rosi, Rosita und Layla. Alle wurden als „Not-Tiere“ von Martina Alex samt der Handicaps übernommen.

Die Kinder lernen auf der Wandertour die Eigenheiten der Esel kennen.
Die Kinder lernen auf der Wandertour die Eigenheiten der Esel kennen. | Bild: Yvonne Würth

Was die vier Esel unter anderem auszeichnet ist der gelassene Umgang mit anderen Vierbeinern, Menschen und Fahrzeugen, wie bereits die ersten Schritte auf dem Wanderparkplatz beim Friedhof Horheim bewiesen hatten. Der Ski- und Wanderclub hat noch Plätze frei für das Wanderwochenende am 15. und 16 .August auf der Schwäbischen Alb. Weitere Infos im Internet (www.swc-horheim.de).

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.