Zur Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Narrenvereins Eggingen in der Halle.

  • Neuer Vorsitzender: Nach sieben Jahren ließ sich Narrenvater Patrick „Rossi VI“ Rossmann nicht mehr zur Wahl aufstellen. Der neugewählte Vorsitzende Tobias „Tobi VII“ Beil hielt eine Laudatio und erinnerte an die sieben Jahre der Ära Rossi VI: Nach sechs Jahren im Elferrat wurde er zum Vorsitzenden und Narrenvater gewählt, 2013 war zum 16. und letzten Mal die Großveranstaltung „Halloween-Party“. 2016 fand das 36. Kleggau-Narrentreffen in Eggingen statt, bei dem sämtliche Dorfvereine gut gefordert waren. Zum Herbstkonvent 2018 hatten die Füchse nach Eggingen geladen und 2019 stand der Wagen für die Umzüge im Vordergrund. Erfolgreich konnte die Fasnacht 2020 abgeschlossen werden, bevor die Pandemie alles lahmgelegt hatte. Für seine 2688 Tage während der sieben Jahre im Amt erhielt Patrick Rossmann ein personalisiertes Pfeffer- und Salzmühle-Set.
  • Wahlen und Ehrungen: Die Ämter wurden quasi reihum getauscht, außer dem Vorsitzenden Tobias Beil (für zwei Jahre) wurde gemäß Wahlmodus für ein Jahr gewählt: Kassiererin Silvia Ebi, Schriftführerin Britta Steinke, die Beisitzerin Katharina Bauknecht ließ sich nicht mehr aufstellen, Beisitzer Patrick Rossmann. Bereits seit 20 Jahren im Narrenverein Eggingen sind Conny Hotz, Gerhard Hotz, Michael Blum und Martina Hupfer. Seit zehn Jahren dabei ist Johannes Müller. Besondere Dankesworte gab es für die zahlreichen fleißigen Helfer hinter den Kulissen: Petra Rudolph, Fabienne Ehlert, Sandra Rudolph, Marco Romeo, Kai Zeitler, Oliver Ebi, Gerhard Hotz, Andreas Hinnenberger. Dank gab es an die Gemeinde dafür, dass der ehemalige Sanitärraum nun für Fasnet-Deko genutzt werden darf.
  • Zuschuss für die Jugendarbeit: „Es gibt ein tolles Bild, wenn ihr mit euren kleinen Füchsen unterwegs seid“, freute sich Bürgermeister Karlheinz Gantert und ist zuversichtlich, dass der Verein den beantragten Zuschuss der Gemeinde erhält. Dafür muss sich der Verein allerdings in der nächsten Gemeinderatssitzung präsentieren. Ob die Fasnacht in der kommenden Saison stattfinden kann, steht aktuell noch nicht fest.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €