Der neue Fahrplan für die Züge im Wutachtal steht – und wartet ab Schuljahresbeginn am 10. September mit zusätzlichen Verbindungen auf. Nachdem die Fahrstrecke durch die Betreiber der Museumsbahn, im Volksmund Sauschwänzlebahn genannt, wieder instand gesetzt wurde, konnte nach langen Verhandlungen erreicht werden, dass montags bis freitags von Waldshut aus vier Züge ins Wutachtal und wieder zurück fahren. Die Züge können auch von Nicht-Schülern genutzt werden. Fahrkarten gibt es an den Automaten in den Bahnhöfen Waldshut, Tiengen und Lauchringen sowie bei allen Busfahrern.

Bürgermeister loben den Schritt

Wutöschingens Bürgermeister Georg Eble betont: "Wir finden das super, wir haben ja die letzten 20 Jahre dafür gekämpft, dass die Strecke nicht still gelegt wird. Der Einsatz von Christian Brinkmann von der Museumsbahn ist für uns Gold wert." Und sein Egginger Amtskollege Karlheinz Gantert pflichtet bei: "Der Gemeinderat und auch ich persönlich sind sehr erfreut über die Aufwertung der Wutachtalbahn. Dies war schon immer unser Ziel und Anliegen. Wir haben auch mit der Einrichtung des Bahnwärterpostens gezeigt, dass wir das absolut gut geheißen."

Schüler werden zur Gemeinschaftsschule gebracht

Die erste Verbindung startet in Waldshut um 7.42 Uhr. Dieser Zug fährt allerdings nur bis Wutöschingen und kommt dort zur zweiten Schulstunde der Gemeinschaftsschule an. In Tiengen ist der Zug um 7.47 Uhr, in Lauchringen West um 7.50 Uhr und in Wutöschingen um 8 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt um 8.14 Uhr von Wutöschingen, mit Halten in Lauchringen West um 8.27 Uhr, in Tiengen um 8.30 Uhr und in Waldshut um 8.35 Uhr.

Auch Eggingen ist Ziel

Die zweite Zugverbindung startet in Waldshut um 11.52 Uhr und kommt um 12.10 Uhr in Wutöschingen an. Die Rückfahrt beginnt in Wutöschingen um 12.35 Uhr, Ankunft in Waldshut ist um 12.56 Uhr. Der dritte Zug startet in Waldshut um 13.22 Uhr und fährt bis nach Eggingen, wo nach den üblichen Halten die Ankunft um 13.50 Uhr ist. Die Rückfahrt erfolgt um 14.06 Uhr, Ankunft in Waldshut ist um 14.35 Uhr. Der vierte Zug fährt ebenfalls bis Eggingen und startet um 15.22 Uhr in Waldshut. Ankunft in Eggingen ist um 15.52 Uhr. Dort gibt es einen Anschluss an den Bus nach Stühlingen um 15.57 Uhr. Die Rückfahrt von Eggingen erfolgt um 16.06 Uhr und ist auf die Bus-Ankunft aus Stühlingen um 16.03 Uhr abgestimmt. Die Ankunft dieses Zuges in Waldshut erfolgt planmäßig um 16.33 Uhr.

Bis Oktober außerdem Zubringer zur Sauschwänzlebahn

An Sonn- und Feiertagen bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober, verkehren von Waldshut aus außerdem zwei Zubringer-Züge zur Museumsbahn nach Weizen (Sauschwänzlebahn). Die erste Fahrt startet um 10.20 Uhr im Bahnhof Waldshut. Nach Halten in Tiengen, Lauchringen-West, Wutöschingen, Eggingen und Stühlingen erfolgt die planmäßige Ankunft in Weizen um 11.14 Uhr. Die Rückfahrt startet um 11.42 Uhr mit Ankunft in Waldshut um 12.35 Uhr. Der zweite Zubringer-Zug zur Museumsbahn startet um 14.20 Uhr in Waldshut und kommt in Weizen um 15.14 Uhr an. Die Rückfahrt erfolgt um 15.42 Uhr mit Ankunft in Waldshut um 16.35 Uhr.