Wutöschingen FC Gipfelstürmer gewinnt Menschenkickerturnier

Die Mannschaft FC Gipfelstürmer hat das Menschenkickerturnier des Radsportvereins Ofteringen gewonnen. 17 Mannschaften haben sich für das Gauditurnier angemeldet.

Ofteringen (ywü) Zum vergnüglichen Nachmittag hatte der Radsportverein Frischauf Ofteringen beim Menschenkickerturnier auf die Festwiese neben der Klosterschüer Ofteringen geladen. Mit 17 angemeldeten Gruppen wurden die Erwartungen des Vereins übertroffen. Auf zwei Spielfeldern wurde am Samstagnachmittag gespielt werden. Die Siegermannschaft "FC Gipfelstürmer", mit Teilnehmern unter anderem aus Ofteringen, konnte über die Mauchener Gruppe "FC Arsenal Longdong" triumphieren. In zahlreichen Spielen hatten sich die beiden Mannschaften als die stärksten erwiesen.

Die Spieler der 17 Mannschaften hatten sich aus Vereinen und privaten Teams gebildet. Manche konnten bereits mehrfache Erfahrung beim Menschenkicker-Spiel vorweisen. Bei allen stand der Spaß am Spiel im Vordergrund, was an der nötigen Spannung nicht mangeln ließ. Ihre T-Shirts hatten sie kreativ selbst bemalt oder aus dem Vereinsfundus entnommen.

Der Vorsitzende Andreas Merk sowie Stellvertreter Achim Jehle übergaben an die ersten acht Mannschaften Preise: FC Gipfelstürmer (erster Platz), FC Arsenal Longdong (zweiter Platz), Ajax Dauerstramm, Gott sei Dank nur stehen 1, Bauwage Suräbach, die Ochsen, Erster FC Venus und Maradonas Neffen. Gespielt hatten außerdem die Gruppen NZ Frösche, die Gummibärchenbande, die Schränke, rote Laterne, die Schmidts, Gott sei Dank nur stehen 2, Ich hab schon kein Bock mehr, die Rüttis, und Dynamo Tresen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Klettgau
Wutöschingen
Wutöschingen
Wutöschingen
Wutöschingen
Wutöschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren