Der Kirchenchor Nöggenschwiel traf sich zur Versammlung im Gasthaus „Kranz“ in Nöggenschwiel. Die Vorsitzende Tanja Zevola begrüßte alle Anwesenden. Schriftführerin Andrea Jehle berichtete über Zusammenkünfte vor der Corona-Pause. So konnten die Sängerinnen und Sänger mit Lucia und Fridolin Bächle sowie mit Margret und Theo Bächle diamantene Hochzeit feiern. Auch beim mittlerweile verstorbenen Mitglied Albert Schmid waren sie zum 95. Geburtstag eingeladen. Sehr traurig sind die Chormitglieder auch über den Verlust des Aktiv-Mitglieds Herbert Strittmatter. Der treue und gute Sänger ist im Juli verstorben. An der Trauerfeier durften sechs Mitglieder singen. Bei der vergangenen Versammlung wurde Herbert Strittmatter noch für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kassiererin Renate Flum verlas den Kassenbericht. Die Kasse wurde von Irmgard Bergmann und Monika Walde zur vollen Zufriedenheit geprüft. Die Dirigentin Bettina Lechner steht dem Verein nicht weiter zur Verfügung, somit hat der Verein derzeit keine musikalische Führung. Eine Diskussion über die Frage wie es weiter gehen soll, wird geführt. Die Vorsitzende Tanja Zevola motiviert in ihrer fröhlichen und aufgeschlossenen Art alle dabei zu bleiben und sobald es wieder möglich ist, sich für gemeinsame Proben zu treffen. Tanja Zevola: „Einfach aufgeben, das machen wir nicht.“ Es sind künftig auch Projekte mit dem Weilheimer Chor geplant. Beide Chöre freuen sich, gemeinsam singen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Bürgermeister Jan Albicker übernahm die Entlastung des Vorstands, die einstimmig erfolgte. Jan Albicker: „Ich möchte Euch in der Haltung – wir bleiben dabei – unterstützen. Ich freue mich, wenn man Euch wieder hören darf!“ 2019 traf sich der Chor zu 33 Proben und elf Auftritten. Die besten Probenbesucher waren Tanja Zevola, die nur zwei Mal gefehlt hat. Andrea Jehle und Martin Walde haben drei Mal gefehlt. Für ihren großen Einsatz und die stetige Motivation der 14 Chormitglieder wurde Tanja Zevola zum Abschluss gedankt.