Die Rosenpfleger aus Nöggenschwiel wurden von der Josef-Raff-Rosendorf-Stiftung zu einem interessanten Ausflug nach Baden-Baden in den Rosenneuheiten-Garten eingeladen.

Die Ausflügler konnten die Rosenneuheiten des Jahres sowie viele Rosenbeete, Rosenbögen in allen Farben bewundern. Bei einer Führung erfuhren die Nöggenschwieler wissenswertes über die Verleihung der „Goldenen Rose von Baden-Baden“, die höchste Auszeichnung Deutschlands, die jedes Jahr dort vergeben wird. Der interessante Ausflug klang im Gasthaus „Café Ebner“ in Nöggenschwiel mit einem Abendessen aus.