Die 51 Jahre alte Fahrerin fuhr gegen 9.15 Uhr mit ihrem Subaru talwärts, als ihr in Höhe Maria Bronnen der Schneepflug entgegenkam. Beim Abbremsen auf schneeglatter Straße kam der Subaru ins Rutschen, prallte gegen das Räumschild, drehte sich und stieß schließlich noch gegen das Hinterrad des Räumfahrzeugs. Die drei Insassen des Autos kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von etwa. 4000 Euro entstanden sein, heißt es im Polizeibericht. Neben der Polizei waren ein Notarzt, zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und die Feuerwehr Weilheim in Einsatz.