Am hellen Nachmittag ist am Samstag auf der Schusterinsel im Stadtteil Friedlingen eingebrochen worden. Wie die Polizei berichtet, muss der Einbruch zwischen 15.50 und 17.30 Uhr passiert sein. Die Täter nutzten offensichtlich die kurzzeitige Abwesenheit der Bewohner und vermutlich ein gekipptes Fenster zum Einsteigen in die Wohnung. Diese wurde komplett durchsucht.

Es wurden Schmuck und Bargeld im Wert von rund 30 000 Euro entwendet. Das Diebesgut wurde anschließend mittels von dort ebenfalls entwendeten Koffern abtransportiert. Hierbei handelte es sich um einen silbernen Handgepäckkoffer und einen größeren Koffer mit einer Art Camouflage-Schutzhülle. Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher erfolglos.