Auf dem Schulhof der Grundschule auf der Zelg hat der Förderverein zwei neue Baumpflanzungen initiiert. Eine große Rosskastanie und eine Linde können zukünftig für die Schülerschar Schatten spenden. Direkt zum einjährigen Bestehen des neuen Fördervereins spendeten Peter Kessler und Bürgermeister Michael Thater die Bäume.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Mitglieder um die Vorsitzende vom Förderverein Andrea Thoma haben das Projekt angestoßen. Rektorin Brigitta Theusz war sofort vom Vorhaben begeistert. Herausgekommen sind zwei hochgesetzte Pflanzbeete, die jeweils mit einer Steinmauer weitere Sitzmöglichkeiten bieten.