Der seit 16 Jahren amtierende Vorsitzende Harald Vesenmeier wurde bei der Hauptversammlung der Stadtmusik in seinem Amt ganz klar bestätigt. Besonders geehrt wurde Beate Schmid für 40 Jahre aktives Musizieren. Bemerkenswert zudem noch, dass das komplette Vorstandsteam am Freitagabend im Gasthaus Waldstüble wiedergewählt wurde.

Bei den weiteren Ehrungen bekamen Rebekka Mulflur, Nadine Frenk und Steffen Lehmann vom Vorsitzenden Vesenmeier für 25 Jahre Aktivmusiker die Urkunde und Ehrennadel des Blasmusikverbandes Hochrhein überreicht. Seit 20 Jahren ist Michael Heinemann bei der Stadtmusik aktiv dabei. Im Protokollbericht von Schriftführerin Maria Schlageter ragte hervor, dass nach dem fast Total-Stillstand im Coronajahr 2020 das Vereinsjahr 2021 wieder etwas lebhafter war.

Die wiedergewählte Vereinsspitze der Stadtmusik Wehr mit der neuen Dirigentin (von links): Vorsitzender Harald Vesenmeier, Dirigentin ...
Die wiedergewählte Vereinsspitze der Stadtmusik Wehr mit der neuen Dirigentin (von links): Vorsitzender Harald Vesenmeier, Dirigentin Celine Pellmont, Schriftführerin Maria Schlageter und Kassier Daniel Buchholz. | Bild: Ernst Brugger

Geprägt sei es auch von der Suche nach einer neuen Dirigentin gewesen, so Schlageter. Durch die hohe Anzahl von Bewerbern hätte sich das Vordirigieren pandemiebedingt als zähflüssig und schwierig gestaltet. Die Wahl sei schließlich mit großer Mehrheit auf die bei Basel wohnhafte Französin Celin Pellmont gefallen.

Auch Vorsitzender Vesenmeier bezeichnete die Dirigentensuche als eine große Herausforderung, welche man aber zu einem erfreulichen Abschluss bringen gebracht habe. Für die Stadtmusik sei ein professionelles Dirigat und die Ausbildung von Nachwuchsmusikern eine stetige und wichtige Voraussetzung. Überzeugend war auch wieder die Arbeit von Finanzverwalter Daniel Buchholz, der 2021 wieder Ein- und Ausgaben präzise verbuchte. Die Kassenprüfer Rolf Keser und Hubert Schmid fanden jedenfalls eine einwandfreie Buchführung vor. In seiner Vorschau äußerte sich Vorsitzender Vesenmeier optimistisch, dass man im laufenden Jahr die bereits geplanten Konzerte und Auftritte auch durchführen kann. Sein Dank galt dem Vorstandskollegium sowie der neuen Dirigentin Celine Pellmont, die sich für die freundliche Aufnahme bedankte.

Wahlen: Vorsitzender: Harald Vesenmeier, 2. Vorsitzender: Andreas Schlacher, 3. Vorsitzende: Stephanie Betzler. 1. Schriftführerin Maria Schlageter, 2. Schriftführer: Michael Schlageter. 1. Kassier: Daniel Buchholz, 2. Kassier Felix Mulflur. 1. Passiv-Beirat: Stefan Braun (neu). 2. Passiv-Beirat: Eric Nehls.
Die Stadtmusik Wehr hat derzeit 636 Mitglieder, davon 72 aktive und 43 jugendliche Musiker.