Zehn Tage Autokino im Ludingarten – ab Freitag, 15. Mai, lebt die Kultur wieder ein Stück weit in Wehr auf. Der Blockbuster „Joker“, „Lindenberg„ oder der Klassiker „Grüne Tomaten“ stehen für die Erwachsen auf dem Programm und mit „Asterix“, „Ostwind“ und „TKKG“ kommen die Kinder auch nicht zu kurz. Das alles in einem neuen Ambiente – schließlich findet zum ersten Mal in Wehr ein Autokino statt. Andernorts hat das Kultur-Format großen Erfolg, für Wehr wird erstmalig in der Region am Hochrhein gleich ein zehntägiges Programm aufgelegt.

„Wir haben das ganze Frühjahrsprogramm einstampfen müssen“, räumte Bürgermeister Michael Thater gleich anfangs eines Pressegesprächs mit unserer Zeitung ein. Die Kultur wird weiterhin als „existentielles Bedürfnis“ in der Stadt gesehen und findet auf neuem Weg ein neues Format, so Thater.

Ein Autokino bietet neue Abwechslung für die Mitbürger. Dazu ist die Kooperation zwischen dem Kulturamt der Stadt mit der Rheinfelder Event-Agentur Oliver Risch und dem Staufener Veranstaltungstechniker TEC-Zone geschlossen worden. Risch hat die Kontakte zum Kino und den Verleihrechten, TEC-Zone ermöglicht neueste Technik.

Eine 30 Quadratmeter große LED-Leinwand bietet den Cineasten ein gewohnt großes Format, was bereits bei Tageslicht bestens funktioniert. Der Ton wird über die eigene Soundanlage im Auto zu hören sein. Kulturamtsleiter Frank Johannes Wölfl hatte bereits seit längerem mit dem Autokino-Angebot geliebäugelt.

Zusammen mit dem Bürgermeister musste Wölfl die rechtliche Seite sauber abklären. Das „hat halt etwas gedauert“, räumte Wölfl ein. Eine kontaktfreie Veranstaltung in Seuchen-Zeiten setzt einen behutsamen neuen Rahmen voraus, gaben die städtischen Verantwortlichen unisono zu. Von Rischs Seite her ist der Kontakt zum Filmgeschäft entstanden.

Online-Buchung, Abscannen der Eintrittskarten und kein Verkauf von Getränken, Snacks oder Popcorn, das alles hat sich bereits an anderen Stationen des Autokinos bewährt, so Risch. Die Auswahl der Filme soll gefallen – und die einmalige Atmosphäre im Ludingarten wird insgeheim das eigentlich Besondere sein.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.