Bad Säckingen hat eins, Grenzach-Wyhlen ebenso, nun wird es auch eins in Wehr geben: Die Rede ist von einem Autokino. Auf dem großen Parkplatz des Ludingartens soll vorübergehend eine solche Einrichtung errichtert werden. Ganze zehn Tage Filmvergnügen versprechen die Veranstalter von der Rheinfeldener Agentur Risch Event vom 15. bis 24. Mai. Vorstellungen sind jeweils zweimal täglich.

„Die Besucher können sich dabei auf eine große 30 Quadratmeter LED-Leinwand mit der neuesten Technik freuen“, schildert Agentur-Inhaber Oliver Risch in einer Mitteilung. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Leinwand mit Beamer und Projektor müsse nicht bis zur kompletten Dunkelheit gewartet werden, Vorstellungen können früher starten. Geplant sind Aufführungen um 17.30 Uhr und um 20.30 Uhr. Der Besuch im Autokino werde also zum Event für die ganze Familie.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine besondere Bedeutung komme dem Autoradio zu, denn darüber werde der Ton des Filmes übertragen, so Risch. Es werde eine spezielle Frequenz eingerichtet, die jeder vor Ort einstellen kann. Das Autokino ist folglich zu 100 Prozent kontaktlos. Trotzdem gelten natürlich die aktuellen Bestimmungen und strenge Hygienevorgaben, deren Einhaltung auch entsprechend kontrolliert werde.

Das Programm wurde gemeinsam mit dem Rheinfelder Kino „Rheinflimmern“, die technische Seite mit der Firma Tec Zone Veranstaltungstechnik aus Staufen erarbeitet, und die Vorfreude auf die zehntägige Veranstaltung ist groß – nicht zuletzt aufgrund der positiven Erfahrungen, die die Crew im Vorfeld zu einer ersten Autokino-Reihe in Grenzach-Wyhlen gemacht hat, die am Freitag startet: „Die Resonanz auf die Bekanntgabe des Autokinos Grenzach-Wyhlen war riesig! Der Vorverkauf lief gleich super an“, sagt Oliver Risch.

Entsprechend seien bereits weitere ähnliche Veranstaltungen in der Region in Planung. Der gesamte hintere Teil des Ludingartens in Wehr wird während der Filmvorführungen mit Bauzäunen abgesperrt. Das bedeutet, das auch der Wanderweg entlang der Wehra und auch der Steg über die Wehra in Richtung Austraße gesperrt wird. Dies gilt allerdings nur während der Filmvorführungen. Tagsüber bleibt der Durchgang für Spaziergänger aber geöffnet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.