Zu einem Verkehrsunfall mit 6000 Euro Sachschaden kam es am Montagvormittag an der Kreuzung Sternenstraße/ Breitmattstraße. Mit seinem Renault Master befuhr ein 37 Jahre alter Mann die Breitmattstraße bergabwärts. An der Kreuzung Sternenstraße kam von rechts eine vorfahrtsberechtigte 32 Jahre alte Frau in ihrem Skoda herangefahren und machte langsam. Der 37-jährige ging davon aus, dass sie ihn durchfahren lassen wollte, was aber nicht der Fall war. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde.