Die Servicegemeinschaft lädt ein: 42 Wehrer Geschäfte öffnen am Sonntag von zwölf bis 17 Uhr ihre Türen. 13 Food Trucks bieten von 11 bis 18 Uhr kulinarische Genüsse und verschiedenen Aktionen entlang der Hauptstraße versprechen viel Unterhaltung.

Bereits zum dritten Mal lädt die Wehrer Servicegemeinschaft (SGW) am kommenden Sonntag zum mobilen Sonntagsessen mit Einkaufsmöglichkeit. Ab elf Uhr locken 13 Food-Trrucks und Imbissstände mit einer breiten Auswahl von Burger bis Pasta in der Innenstadt, mehrere Wehrer Gastronomen haben eigene Aktionen angekündigt. „Vor dem Döner Bistro und dem Biersieder wird es wieder Sitzgelegenheiten geben.“ erklärt Mitorganisator Stephan Ruthe. „Ich freue mich besonders, das auch das Storchehus geöffnet hat. Der neue Pächter hat uns eine besondere Aktion angekündigt!“. Und sollte es wie erwartet sonnig werden, kann man sich den Sommer nochmal zurückholen: Mit leckerem Hof-Eis vom Freiburger Mundenhof. „Es gibt wieder Burger und Pulled Pork, mit dabei sind auch wieder die Mampfwalze und Pasta Perbene. Und natürlich gibt es auch Stefans Käsekuchen“, freut sich Stephan Ruthe über das breite Angebot.

Ab zwölf Uhr öffnen dann 42 Wehrer Einzelhändler ihre Geschäfte, auch die Outlet-Center im Hemmet und der Schmidt’s Markt sind wieder dabei. „Man darf sich am Wochenende also nicht nur auf das angekündigte schöne Wetter freuen“, so der SWG-Vorsitzende Peter Hofmeister. Als zusätzliche Attraktionen haben die SWG-Organisatoren Stephan Ruthe und Klaus Frey das Autohaus Maszurimm gewonnen, welches ab der Schopfheimer Straße seine aktuellen Modelle präsentieren wird. Schnäppchen soll es dann auch nicht nur in den Geschäften geben sondern auch auf dem Flohmarkt im Bereich der Todtmooser Straße. Vor der Volksbank sorgt das Akkordeon Orchester Akonima für musikalische Unterhaltung. Sportliche Vorführungen hat das Wehrer Sportstudio Core Gym entlang der ganzen Hauptstraße geplant. Und dank des großen Zulaufs des Imbisswagen-Fests plant die SGW bereits eine Fortsetzung mindestens für die nächsten beiden Jahre, freut sich Hofmeister mitzuteilen.

Parken: Am Sonntag wird die Innenstadt voraussichtlich ab acht Uhr für den Verkehr gesperrt sein. Das Parkhaus Talschulplatz ist geöffnet, dazu kommen der Ludingarten sowie die Parkplätze von Lidl und Schmidts Markt.


Die Abgabe von Stimmen steht derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.