Öflingen – Dieses Wochenende steht Öflingen ganz im Zeichen des Sports: der Traditionsverein TV Brennet-Öflingen feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende. Unter dem Motto „Nicht stehen bleiben – bewegen im Turnverein“ sind neben den Vereinsmeisterschaften der Förderturnerinnen und dem 91. Treffen der Vereinigung Älterer Turnerinnen und Turner viele Aktivitäten für Groß und Klein rund um den Vereinssport geplant.

Festakt am Freitag

Los geht es am Freitagabend mit dem offiziellen Festakt zum Jubiläum. Musikalisch untermalt von der Band „Betty and the Rhythm Boys“ stoßen die geladenen Gäste im festlichen Rahmen ab 18 Uhr auf 125 sportliche Jahre in Wehr an. Zur anschließenden Jubiläumsveranstaltung ab 19 Uhr mit viel Musik, Show und Tanz sind dann alle Freunde des Vereins herzlich eingeladen, so Renate Schlageter.

Neben den Turnerinnen des Vereins werden auch die Cheerleader des TV Zell ihr Können zeigen, gefolgt von einer musikalischen Revue von Christine Schmid und Florian Metz. Ganz nach dem Jubiläumsmotto darf dann noch bis spät in die Nacht zu Musik der Tanz- und Unterhaltungsband „Patchwork“ das Tanzbein geschwungen werden.

Tag der Bewegung am Samstag

Am Samstag geht es mit dem Tag der Bewegung sportlich weiter. Schon ab neun Uhr beginnt der Tag mit dem 91. Treffen der Vereinigung Älterer Turnerinnen und Turner MHTG sowie den Vereinsmeisterschaften der Förderturnerinnen des TV Brennet-Öflingen. Für den Wettkampf der älteren Turner, also alle Mitglieder des Markgräfler Hochrhein Turngaus über 30 Jahre, gilt es einen anspruchsvollen Parcours mit Leichtathletik- und Geräteelementen zu bewältigen.

„Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter, denn die Wettkampfstationen liegen zum größten Teil außerhalb der Sporthalle“, so die Vereinsvorsitzende. Und natürlich sind auch die Zuschauer gefordert: Der Öflinger Verein richtet neben den Wettkämpfen einen Wander- und Nordic-Walking-Wettbewerb aus und bietet einen Fitnessparcours an. Interessierte können sich um neun Uhr an der Wettkampf-Karten-Ausgabe melden, alle Wettkämpfe beginnen jeweils um zehn Uhr.

Zusätzlich zu Urkunden und Siegermedaillen für besonders gute Leistungen wird jeder Teilnehmer auch eine Jubiläumsmedaille erhalten, freut sich die Vereinsvorsitzende. Am Nachmittag stehe dann nach einem Vortrag zum Thema „Leben in Balance“ die Jahrestagung der Älteren Turnerinnen und Turner an.

Am letzten Tag des Festwochenendes bietet das Sportmobil der Badischen Sportjugend von 14 bis 18 Uhr mit Hüpfburg, Bungee-Run und Kinderschminken einen besonderen Glanzpunkt für Familien. Auch Torwand und viele weitere Sport- und Spielangebote sowie die Vorführungen der Zumba-Gruppe des Vereins und der Streetdance-Gruppe des Jugendhauses Wehr-Öflingen werden hoffentlich dafür sorgen, dass jeder in Bewegung kommt, so die Vereinsvorsitzende. Besonders freue sie sich auch über das Engagement der Mitglieder, die am Festwochenende die Betreuung der Stationen übernehmen und auch an Grill und Kuchentheke für das leibliche Wohl der Gäste sorgen werden.