Der 65-jährige Krad-Lenker befuhr am Sonntagabend gegen 21.40 Uhr die B518 von Wallbach kommend in Richtung Wehr. Aus noch unbekannter Ursache kam er auf Höhe von Öflingen ausgangs einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte mit dem Krad die Schutzplanke.

Hierbei wurde der Krad-Lenker von seinem Fahrzeug abgeworfen und kam auf dem Grünstreifen hinter der Schutzplanke zum Liegen. Das Krad rutscht quer über die Fahrbahn und kollidiert mit der Schutzplanke auf dem gegenüberliegenden Fahrstreifen (in Fahrtrichtung Brennet).

Durch den Verkehrsunfall zog sich der Krad-Lenker lebensbedrohliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.