Alarmstichwort war nach Mitteilung der Feuerwehr Wehr „Brand 1 – Baum brennt“. Es wurde ein brennender Baum auf dem Dinkelberg gemeldet. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein bewachtes Lagerfeuer handelt.

Damit war für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wehr kein Eingreifen erforderlich und der Einsatz konnte beendet werden. „Im nächtlichen Einsatz waren neun Feuerwehrleute mit einem Fahrzeug“, berichtet Stadtkommandant Nicolo Bibbo auf Nachfrage. Der Einsatz war um 2.00 Uhr beendet.