Wehr Einbrüche in vier Gartenhütten

Der Täter richtete einen hohen Schaden an, erbeutete aber nur geringe Sachwerte.

Vermutlich über das vergangene Wochenende wurde in vier Gartenhütten der Wehrer Kleingartenanlage "Im Juch" eingebrochen. Das teilte die Polizei erst jetzt mit. Außer in einem Fall, wo die Hütte offen war, wurden alle anderen mit Körpergewalt aufgebrochen, so die Mitteilung. Werkzeuge kamen dabei nicht zum Einsatz. Dem Täter fielen laut Polizei eine Säge, ein sog. "Fuchsschwanz", mehrere andere Gartengeräte und LED-Solarlampen in die Hände. In zwei Fällen wurde nichts gestohlen. Aufgrund der massiven Kraftausübung auf die Türen wurden diese erheblich beschädigt, auch der Diebstahlsschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Der Polizeiposten Wehr ermittelt in dieser Sache (Telefon 07762/8078-0).

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Wehr
Wehr
Wehr
Wehr
Wehr
Wehr
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren