Die Stadt Wehr wird in Kürze den früheren Bürgermeister von Öflingen, langjährigen Beigeordneten der Stadt Wehr und langjährigen Kreisrat Helmut Huber in Anerkennung seiner vielfältigen Verdienste zum Ehrenbürger ernennen. Einen entsprechenden Beschluss, den der Gemeinderat bereits vor zwei Monaten gefasst hat, gab Bürgermeister Michael Thater nun offiziell bekannt.

Die Entscheidung sei anlässlich Hubers 90. Geburtstag am 25. April getroffen worden und vom Gemeinderat einstimmig gefasst worden. Die Ehrung soll am 12. Oktober vollzogen werden. Huber wurde 1969 zum Bürgermeister der damals noch eigenständigen Gemeinde Öflingen gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach der Eingemeindung von Öflingen in die Stadt Wehr im Jahre 1972 wurde er Beigeordneter des Bürgermeisters. Von 1973 bis 1999 war er Mitglied des Kreistags. Für seine Verdienste hat Helmut Huber 1996 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Er ist auch Träger der Landkreismedaillen in silber und gold sowie der Ehrenmedaille der Stadt Wehr und zahlreicher Ehrenurkunden von Vereinen.

Das könnte Sie auch interessieren