Schulintern wurde kürzlich die Amtseinführung von Konrektorin Ellen Heuschmid an der Realschule Wehr gefeiert. In einer Schülervollversammlung stellte die Rektorin Petra Thiesen die neue Konrektorin kurz vor, anschließend ergriff Ellen Heuschmid das Wort und sprach in aufmunternder und erfrischender Art zu den Schülerinnen und Schülern. Sie sei wichtiger Ansprechpartner für die Schülerschaft und ihre Türe stehe offen für alle. 

Anschließend gab es dann eine schulinterne Feier für das Kollegium der Realschule. Auf Wunsch der Konrektorin fanden die Feierlichkeiten im kleinen internen Rahmen statt. Die Schulsprecherin Anni Schmid sang mit ihrer wunderschönen Stimme zur Begrüßung ein Lied von Sarah Connor „Ich wünsch dir“. Die Rektorin Petra Thiesen hielt eine sehr persönliche Rede an ihre neue Konrektorin, in der sehr klar die Freude auf die gemeinsame Arbeit und auf die gemeinsamen Herausforderungen zum Ausdruck kam.

Vorfreude auf gemeinsame Arbeit

Das Kollegium drückte seine Freude über eine nun endlich komplette Schulleitung mit dem Lied „Über sieben Brücken musst du gehen“ aus. Die Konrektorin stellte in ihrer Rede klar, dass sie sich ebenfalls sehr auf die gemeinsame Arbeit mit der Rektorin, mit dem Schulleitungsteam und mit dem gesamten Kollegium freue.

Nach dem feierlichen ging es über in den gemütlichen Teil. Das vom Kollegium zusammengestellte Büfett wartete mit internationalen Köstlichkeiten auf. Die Konrektorin beschenkte das Kollegium dann noch mit einem sehr eindrucksvollen Lichtbildvortrag von Steffen Mayr, Kollege aus Laufenburg, der 2008 den Nanga Parbat in Pakistan, einen der 14 Achttausender, bestiegen hat. Sehr faszinierend, aufregend und eindrucksvoll.

Diese kleine Feier war eine runde Sache und alle freuen sich jetzt auf eine gute, fruchtbare und intensive Zusammenarbeit zum Wohle aller am Schulleben Beteiligten.