Wehr

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Wehr und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagnieren in den Landkreisen Lörrach und Waldshut seit Tagen. Am 27. Mai gibt es erstmals seit Beginn der Pandemie keine aktiven Corona-Fälle mehr im Landkreis Waldshut. Für einen Tag gilt der Kreis als "corona-frei". Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. (Symbolbild)
Wehr In Sachen Energieeffiezienz soll der neue Kindergarten Seeboden auch top sein
Der Gemeinderat lässt sich den hohen Energiesparstandard für den neuen Kindergarten etwas kosten und stimmt mehrheitlich der Zusatzinvestition von rund 180.000 Euro zu, obwohl bei der Entscheidung keine Wirtschaftlichkeitsrechnung vorlag. Die habe man vergessen mitzubringen, so Bürgermeister Thater.
Vorgeschmack: Ein ersten Blick auf den neuen Kindergarten gab es für die Öffentlichkeit am Dienstag. Der neue Kindergarten soll in Holzbauweise entstehen und einen teilweise umlaufenden Balkon mit Sonnenschutz durch das Dach haben. Durch ein Atrium soll möglichst viel natürliches Licht im Innenbereich genutzt werden. Die Stadtverwaltung möchte noch vor den Sommerferien den Bauantrag stellen, im September 2022 sollen die Kinder mit den Erziehern einziehen können.
Wehr Keine Drogerie am Stadtrand: Wehrer Gemeinderat will mit Entscheidung Bedeutung des Brennet-Areals stärken
Ein Drogeriemarkt in Wehr soll definitiv nicht im Bereich des bestehenden Aldi und Rewe in Stadtrandlage entstehen, sondern im Stadtzentrum auf dem Brennet-Areal. Die entsprechenden planungsrechtlichen Leitplanken stellte der Gemeinderat in jüngster Sitzung mit großer Mehrheit bei Gegenstimme von Paul Erhart (CDU) auf. Zugleich herrscht im Hinblick auf das Brennet-Areal große Zuversicht.
Die Weichen sind gestellt: Bei Aldi und Rewe im Randbereich von Wehr wird es keine Drogerie geben. Diese soll aufs Brennet-Areal.
Regionalsport Hochrhein SG FC Wehr-Brennet steht für die Zukunft des Fußballs im Wehratal
Stadtrivalen FC Wehr und Spvgg. Brennet-Öflingen ziehen künftig gemeinsam an einem Strang. Matthias Kaiser und Sammy Lemke-Maier blicken optimistisch in die Zukunft der neuen Spielgemeinschaft der Aktiven. Mittelfristig soll Kooperation auf die Nachwuchsabteilungen ausgeweitet werden
Zwei Clubs, drei Mannschaften, ein Team: Künftig machen die Spvgg. Brennet-Öflingen mit dem seit 2011 amtierenden Vorsitzenden Sammy Lemke-Maier (links) und der FC Wehr mit Matthias Kaiser im aktiven Fußball gemeinsame Sache.
Wehr Der Wandel der Mediathek setzt sich fort: Digitalangebote immer mehr gefragt
Der erste Jahresbericht der neuen Mediatheksleiterin Sabine Ließfeld vor dem Gemeinderat zeigt eine steigende Nachfrage nach digitalen Angeboten und nach Veranstaltungen. Damit setzt sich der Wandel fort zu einem „Aufenthaltsort mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten“, so Sabine Ließfeld.
Die Wehrer Mediathek entwickele sich immer mehr zu einem Aufenthaltsort mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, informierte Sabine Ließfeld, die Leiterin der Einrichtung, den Gemeinderat.
Landkreis & Umgebung