Schon auf dem Weg zum Parkplatz vor dem Freibad fallen einem die Bauarbeiten direkt ins Auge.Ein Fahrverbotsschild und die Umleitung durch den Matsch machen deutlich: Hier wird gearbeitet.Wer den Schildern zum Eingang folgt, sieht zwar wegen der