Der Hauptpreis im Waldshut-Tiengener Weihnachtsgewinnspiel ist eine echte Premiere: Erstmals führt ein Hybrid-Auto die Liste an attraktiven Preisen an. Der Fiat Panda 1,0 GSE Hybrid wird vom Autohaus Tiefert und dem SÜDKURIER Medienhaus gestiftet und ist eine echte Schatzkiste.

Bild 1: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis

Vor 40 Jahren hat der Panda als „die tolle Kiste“ die Autowelt erobert, als Hybridversion sorgt der Kult-Klassiker in der Neuzeit für Furore. Der kantige Kleinwagen ist der beste Beweis dafür, dass Großartiges nicht immer viel Raum benötigt. Mit 70 PS und 92 NM Spitzendrehmoment präsentiert sich der knapp 3,7 Meter kurze, smarte Dreizylinder als funktionales, wendiges und zuverlässiges Raumwunder. Vor allem im Stadtverkehr überzeugt er mit seinem fröhlichen Charakter und sucht sich im dichten Verkehr flott und keck seine Lücken. Auch in Sachen Nachhaltigkeit hat der kühne Flitzer aus Turin die Nase vorne. So werden beispielsweise die Sitze des Panda Hybrid aus dem Öko-Material Seaqual bezogen, für den aus dem Meer gefischtes Plastik recycelt wird. In rassigem schwarz schickt Fabian Tiefert den Fiat Panda als Hauptpreis des großen Weihnachtsgewinnspieles ins Rennen: „Wir freuen uns, mit dem FIAT Panda erstmals unsere neue Marke im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels präsentieren zu können. Der Panda ist ein Klassiker von Fiat, der erstmals 1980 gebaut wurde. Und dennoch können wir etwas Neues bieten, da es sich um ein Hybridauto handelt“. In dritter Familiengeneration führen Zara und Fabian Tiefert das Traditionsautohaus mit Standorten in Waldshut, Lauchringen und Jestetten. Der Firmenslogan, „Familiär-fair-Tiefert“ spiegelt dabei die Philosophie des Unternehmens wieder.

Bild 2: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis

Nicht nur die Mitarbeiter gehören zur großen Tiefert-Familie, sondern auch die Kunden, die das gute Gefühl genießen, einen zuverlässigen und serviceorientierten Partner an ihrer Seite zu haben. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot, ein gut ausgebildetes Werkstatteam und starke Marken sorgen dafür, dass alle automobilen Wünsche erfüllt werden.

Bild 3: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis

Auch die Fahrzeug-Familie wächst weiter: Zu den Marken Opel, Toyota und Crosscamp präsentiert das Autohaus ab sofort mit Fiat, Fiat Professional und Abarth in Verkauf und Service eine noch größere Vielfalt und eine Fahrzeug- und Modellpalette, die auch individuelle Wünsche und besondere Bedürfnisse erfüllt. „Selbstverständlich bleibt der gewohnte Tiefert Service erhalten, lediglich unser Angebot wird etwas umfangreicher“, verspricht Fabian Tiefert. Auch die Welt der Reisemobile gibt es bei Tiefert zu erleben. Die Marke Crosscamp steht für attraktive, kompakte Camper und Fiat Professional bietet alle Servicedienstleistungen. Günstige Konditionen sowie Zubehör und Original Ersatzteile gibt es für die Kunden selbstverständlich dazu.

Bild 4: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis

Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit

Waldshut-Tiengen - Zur Weihnachtszeit zeigt sich Waldshut-Tiengen von seiner schönsten Seite. Funkelnde Lichter und weihnachtliche Dekorationen laden zum Bummeln und Einkaufen ein. Alle Geschäfte haben geöffnet, locken mit liebevoll geschmückten Schaufenstern und freuen sich den Kunden ihre Schätze zu präsentieren.

Bild 5: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis

Die Adventszeit ist auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Glühweinduft und Lichtermeer, Bratwürste und Dampfnudeln, Kerzenmacher und Kunsthandwerk. All das erleben Besucher auf dem Weihnachtsmarkt in Waldshut.

  • Der Waldshuter Weihnachtsmarkt findet vom 26. November bis 22. Dezember, montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, sonntags von 12 bis 20 Uhr auf der Kaiserstraße und am Viehmarktplatz in Waldshut statt und wird vom Werbe- und Förderungskreis Waldshut veranstaltet. Am letzten Tag des Weihnachtsmarktes, 22. Dezember, sind die Marktleute bis 18 Uhr für die Besucher da. Breit gefächert ist das Angebot. Besucher finden hier Weihnachtsbaumschmuck, Tiffanylampen, allerlei aus Lammfell, Schmuck, Kunst aus Keramik oder zeitloses aus Holz, Krippen- und Krippenfiguren, Bürsten aller Art aus der Bürstenmanufaktur Dresden, Arganölprodukte, besticktes Leinen und Weihnachtstischdecken. Außerdem werden ein Scherenschleifer und ein Kürschner mit ihren Ständen dabei sein. Darüber hinaus gibt es natürlich auch viele Leckereien. Es gibt wieder eine Grillhütte, Flammlachs, Crêpes, Maroni, Reibekuchen, Backofenkartoffeln und vieles mehr. Für die kleinen Besucher steht ein Karussell bereit.

In Tiengen in einem wunderschönen Ambiente in der Fußgängerzone zu Füßen des Schlosses und der Pfarrkirche in der Hauptstraße gibt es ein breites und interessantes Angebot für die ganze Familie, welches von der Aktionsgemeinschaft Tiengen organisiert wird. Egal, ob man auf der Suche nach den passenden Geschenken für die Liebsten ist oder nur einen Glühwein genießen möchten, in Tiengen findet man den stimmungsvollen Einstieg in die Vorweihnachtszeit.

Bild 6: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
  • Bäumchen schmücken der Tiengener Kindergärten und Schulen: Am Donnerstag, 24. November, dürfen wieder die Tiengener Kindergärten viele kleine Tannenbäumchen in der Fußgängerzone schmücken. Ein besonderes Highlight für die Kinder, die mit Liebe gebastelt haben.
  • Kinder-Weihnachts-Bastel-Markt: An den vier Advents-Samstagen werden in Tiengen von 9 bis 16 Uhr Schulen, Kindergärten und Vereine ihre selbst gemachten, schönen Basteleien in der Fußgängerzone verkaufen. Natürlich gibt es auch Waffeln, Würste und Getränke, um sich für den Bummel durch Tiengen zu stärken.
  • Der Nikolaus kommt nach Tiengen: Am 6. Dezember um 16 Uhr kommt der Nikolaus mit seinem goldenen Wagen in die Tiengener Fußgängerzone und bringt für alle Kinder ein kleines Geschenk mit. Um 18 Uhr überrascht er die Kinder am E-Center.

So funktioniert die Teilnahme

Beim 24. Weihnachtsgewinnspiel, eine gemeinsame Aktion des Werbe- und Förderungskreises Waldshut, der Aktionsgemeinschaft Tiengen sowie von SÜDKURIER und Alb-Bote, gibt es Preise im Gesamtwert von mehr als 35.000 Euro.

  • Wie können Sie am Weihnachtsgewinnspiel teilnehmen? Bei jedem Einkauf in einem der mehr als 50 teilnehmenden Geschäfte in Waldshut und Tiengen erhalten Sie ein Rubbellos. Egal, wie viel in der Tasche landet und wie hoch der Warenpreis ist – für jeden Einkauf gibt es ein Los. Wenn Sie darauf das Feld freirubbeln, erscheint ein individueller, neunstelliger Code. Diesen können Sie anschließend im Internet (https://rubbellos.suedkurier.de/) in Verbindung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Namen eingeben. Damit ist dieses Los aktiviert und nimmt an der Verlosung teil. Bei einem Gewinn werden Sie per E-Mail oder Brief informiert.
  • Was gibt es zu gewinnen? Insgesamt gibt es Preise im Wert von mehr als 35.800 Euro zu gewinnen. Neben 14 Sachpreisen werden auch 125 Einkaufsgutscheine in Höhe von 50 und 100 Euro verlost. Hauptgewinn ist ein Auto – ein Fiat Panda 1,0 GSE Hybrid – im Wert von 15.400 Euro, das vom Autohaus Tiefert aus Waldshut und Lauchringen sowie vom SÜDKURIER Medienhaus gesponsert wird.
  • Wann werden die Gewinner gezogen? Es gibt insgesamt vier digitale Zwischenverlosungen: am 28.¦November, 5.¦Dezember, 12.¦Dezember und 19.¦Dezember. Ende des Gewinnspiels ist der Dienstag, 20. Dezember. Die Eingabe der Glückscodes ist an diesem Tag bis 23.59¦Uhr möglich. Die Verlosung des Hauptgewinns findet am Mittwoch, 21.¦Dezember, 14 Uhr, unter notarieller Aufsicht vor dem Rathaus in Tiengen statt.

Preise

Der Gabentisch ist reich gedeckt beim Weihnachtsgewinnspiel 2022. Freuen Sie sich auf 140 Preise im Gesamtwert von 35.800 Euro

Hauptpreis: Fiat Panda 1,0 GSE Hybrid im Wert von 15.400 Euro, gestiftet vom Autohaus Tiefert Lauchringen.

  1. PPreis: Eine Fotoreportage für ein Event nach Wahl im Wert von 2000 Euro, gesponsert von Foto Schilling, Waldshut-Tiengen.
  2. PPreis: Eine Herrenarmbanduhr Frederique Constant GMT, Sperl Juwel, Waldshut.
  3. PPreis: Kraftpack GmbH – Heldenschmiede, Waldshut-Tiengen, sponsert ein Jahresabo Bronze im Wert von 960¦Euro.
  4. PPreis: Eine Reisetasche „The Bridge“ im Wert von 950 Euro von Lederwaren Wegeler, Waldshut.
  5. PPreis: Jahres-Parkkarte „Freiparken“, Wert 850¦Euro, Parkhausgesellschaft Waldshut-Tiengen.
  6. PPreis: Rudy Project Sportbrille mit individueller Korrektion im Wert von 799¦Euro, gesponsert von Pro Optik, Waldshut-Tiengen,
  7. PPreis: Goldbarren im Wert von 700 Euro, Sparkasse Hochrhein, Waldshut-Tiengen.
  8. PPreis: Schaukelstuhl Eames Chair RAR, im Wert von 650 Euro von Seipp Wohnen GmbH, Waldshut-Tiengen
  9. PPreis: Gutschein für eine Gleitsichtbrille im Wert von 600 Euro, gesponsert von Brille & Design, Waldshut.
  10. PPreis: Wohnmobil-Erlebnistage im Wert von 600 Euro, gesponsert von Autohaus Waser, Waldshut-Tiengen.
  11. PPreis: Fernseher im Wert von 599 Euro, von Albiez Creativ-& Designbau GmbH & Co KG, Waldshut-Tiengen.
  12. PPreis: PS 5 Digital Edition + 2 Controller im Wert von 518,99 Euro, Medimax Waldshut-Tiengen.
  13. PPreis: Service Gutschein im Wert von 500¦Euro, Autohaus Peter Ebner, Albbruck.
  14. PPreis: Oban Single Malt 21 Jahre im Wert von 595 Euro, Getränkeland Wagner
Gutscheine

15 Gutscheine à 100 Euro, gesponsert von Kaufhaus May GmbH Co KG, Waldshut-Tiengen

Sieben Gutscheine à 100 Euro, gesponsert von Metzgerei Mühlhaupt, Waldshut-Tiengen.

80 Gutscheine im Wert von 50 Euro, gesponsert vom SÜDKURIER Medienhaus.

Bild 7: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 8: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 9: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 10: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 11: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 12: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 13: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 14: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis
Bild 15: Weihnachtsgewinnspiel Waldshut-Tiengen: Premiere beim Hauptpreis