Mutwillig beschädigt wurde ein geparktes Auto am Freitag, 16. April, Waldshut. Der graue Opel stand laut Polizeimeldung von 13 Uhr bis 21.30 Uhr auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in der Robert-Gerwig-Straße.

Als der Fahrer zum Wagen kam, entdeckte er Eindellungen und Kratzspuren in der Karosserie. Eine Eindellung war so tief, dass ein Loch im Blech entstand. Neben dem Wagen stand ein herrenloser Einkaufswagen.

Möglicherweise wurde zumindest ein Teil der Beschädigungen mit diesem verursacht. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt unter Telefon 07751/831 65 31) bittet um sachdienliche Hinweise.