Romano Pohl und Florian Bockstaller, zwei 31-jährige Freunde aus Ühlingen-Birkendorf, haben den diesjährigen Existenzgründerpreis des Arbeitskreises Existenzgründungs-Initiative erhalten. Er ist mit 5000 Euro dotiert. Die Leidenschaft der beiden für den Motocross-Sport und ihre fundierten technischen Ausbildungen mündeten 2017 in eine Firmengründung, heute eine GmbH.

Pohlbock ist Name ihres Unternehmens in Ühlingen-Birkendorf. Im Mittelpunkt der Produktion stehen der eBock, ein elektrisch angetriebenes Motocross-Motorrad mit selbst entwickelten und selbst hergestellten Komponenten. Weiterhin werden E-Motoren für verschiedene Einsatzgebiete hergestellt. Noch dieses Jahr soll eine neue Produktionshalle in Ühlingen-Birkendorf gebaut werden.

Romano Pohl (von links) und Florian Bockstaller, Träger des Existenzgründerpreises 2022, mit Dietmar Kühne, der als Sprecher des ...
Romano Pohl (von links) und Florian Bockstaller, Träger des Existenzgründerpreises 2022, mit Dietmar Kühne, der als Sprecher des Arbeitskreises Existenzgründungs-Initiative, den Preis im Rahmen eines Festakts in der Stadthalle Waldshut überreicht hat. | Bild: Ursula Freudig

In der Stadthalle Waldshut überreichte Dietmar Kühne, Sprecher des Arbeitskreises, Romano Pohl und Florian Bockstaller den Existenzgründerpreis im Beisein von über 100 geladenen Gästen. „Mit der 19. Vergabe des Preises würdigen wir wiederum eine beispielhafte und innovative Unternehmensgründung mit Nachahmungscharakter“, sagte Kühne.

Er bescheinigte den jungen Unternehmensgründern, die Firmenphilosophie „Qualität aus dem Herzen des Schwarzwald“, nachhaltig zu leben. Romano Pohl sagte in seiner Dankesrede: „Die Anfangszeit war schwierig, aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen.“ Er äußerte den Wunsch, dass der Schwarzwald mehr zeigt, wie viel Innovatives aus ihm kommt und neue, gemeinsame Projekte gestartet und weitergeführt werden.

Das sagt einer der Gründer

Florian Bockstaller (31), einer der beiden Inhaber von Pohlbock, spricht im Interview über den eBock. (Hinweis: Beim Klick auf die Frage öffnet sich die Antwort.)

Florian Bockstaller
Florian Bockstaller | Bild: Ursula Freudig

Festredner war Claudius Marx, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee (IHK). Marx nannte die mangelnde Anerkennung der Gesellschaft für unternehmerisches Engagement als einen von mehreren Gründen, für die eher verhaltene Bereitschaft, sich selbstständig zu machen oder Firmen zu übernehmen.

Claudius Marx, Hauptgeschäftsführer der IHK Hochrhein-Bodensee bei seiner Rede anlässlich der Verleihung des Existenzgründerpreises.
Claudius Marx, Hauptgeschäftsführer der IHK Hochrhein-Bodensee bei seiner Rede anlässlich der Verleihung des Existenzgründerpreises. | Bild: Ursula Freudig

Mit Blick auf die neue Startup-Szene sieht er positive Anzeichen für Veränderungen. „Es gibt sie und wir haben sie, die Menschen die sich etwas zutrauen und aufbürden, die Leistung und Herausforderung suchen und annehmen“, sagte Marx.

Nach der Preisverleihung (von links): Alexander Mut (Volksbank Hochrhein), Wolf Morlock (Sparkasse Hochrhein), Florian Bockstaller und ...
Nach der Preisverleihung (von links): Alexander Mut (Volksbank Hochrhein), Wolf Morlock (Sparkasse Hochrhein), Florian Bockstaller und Romano Pohl (Träger Existenzgründerpreis), Dietmar Kühne (Sprecher Arbeitskreis Existenzgründungs-Initiative), Claudius Marx (Hauptgeschäftsführer IHK Hochrhein-Bodensee) und Heinz-Werner Hölscher (badenova). | Bild: Ursula Freudig

Grußworte sprachen Heinz-Werner Hölscher, Vorstandsmitglied der Badenova, Landrat Martin Kistler und Tobias Gantert, Bürgermeister von Ühlingen-Birkendorf. Musikalisch umrahmt wurde die Preisverleihung vom Jazz Ensemble Inner Flow.

Das Jazz Duo Inner Flow unterhält bei der Preisverleihung zum Existenzgründerpreis und beim abschließenden Empfang in der Stadthalle ...
Das Jazz Duo Inner Flow unterhält bei der Preisverleihung zum Existenzgründerpreis und beim abschließenden Empfang in der Stadthalle Waldshut. | Bild: Ursula Freudig

Gestiftet wird der Preis von der Badenova, der Sparkasse Hochrhein und der Volksbank Hochrhein. Der Arbeitskreis Existenzgründungs-Initiative will mit dem Preis geeignete Personen im Landkreis Waldshut motivieren, ein Unternehmen zu gründen und sie dabei unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren