Tiengen – Doppelten Grund zum Feiern hat die Scheelen AG. Die international agierende Managementberatung und -Trainingsorganisationen feiert ihr 30-jähriges Bestehen und den Einzug in den neuen Firmensitz.

Eine perfekte Symbiose: Eines der wohl außergewöhnlichsten Gebäude in Tiengen ist der neue Standort der Scheelen AG. Claudia und Frank M. Scheelen haben das ehemalige Klavierhaus in der Badstraße gekauft und in den vergangenen Monaten zu einem modernen Firmensitz umgebaut.

Das eindrucksvolle Bauwerk vereint auf repräsentative Weise all das, wofür die Scheelen AG steht: Es bietet Raum für ein visionäres Konzept, in dem die Arbeitsbedingungen eines innovativen Unternehmens mit transparentem Design und intelligenter Technik maßgeschneidert und zukunftsweisend optimiert wurden.

„Wir freuen uns, dass wir die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes aufgreifen und neu gestalten konnten, um moderne Arbeitsplätze und optimale Arbeitsbedingungen schaffen zu können“, erklärt Claudia Scheelen. Gemeinsam mit dem Tiengener Architekten Hubert Boll konnte das Ehepaar eine Vision umsetzen. Der repräsentative Eingangsbereich, der lichtdurchflutete open work space, der moderne Seminarraum, der kommunikative Marktplatz strahlen Wohlfühlatmosphäre aus und motivieren zu kreativem Arbeiten. Die besondere Atmosphäre ist auch dem innovativen Arbeitsplatzkonzept der Firma Sedus Stoll zu verdanken, welches zudem eine ganz neue Balance zwischen mobilem Arbeiten von zu Hause, unterwegs und im Büro schafft. Für Kunden wie Googel, Axel Springer und der Firma Scheelen sind diese Konzepte erfolgreich umgesetzt worden.

Auf undurchdringliche Wände wurde verzichtet, wo immer möglich, bleiben die Arbeitsbereiche offen. Wo Privatsphäre nötig ist, wurden Büros oder Bereiche mit Glaswänden abgetrennt. Dank ausgeklügeltem Schallschutz dringt kein Laut nach außen. Die Atmosphäre ist luftig, leicht, transparent und angenehm leise. Der Blick ist frei auf moderne Arbeitsinseln, geschmackvolle Sitzgruppen und auf die schöne, gemütlich möblierte Terrasse, auf der die Mitarbeiter ihre Pausen verbringen können.

„Mit dem open work space Konzept schaffen wir einen Rahmen für mehr Offenheit, Transparenz, Teamgeist, Kreativität und Innovation“, erklärt Claudia Scheelen.“

Am eigenen Firmensitz konnte sie mit ihrem Mann zusammen all das realisieren, was sie sich von einer perfekten Arbeitsumgebung wünschte. Ein Herzstück für das Business der Scheelen AG ist dabei das Conference Center. Ein Seminar- und Schulungsraum mit 130 Quadratmeter mit einer technischen Ausstattung und Infrastruktur, der keine Wünsche offen lässt. Neben den eigenen Schulungen und Seminaren steht er auch den externen Trainern und Beratern der Scheelen AG zur Verfügung.

Aber auch andere Firmen oder Institutionen sollen von dem Raum profitieren, deshalb besteht die Möglichkeit, das Conference Center stunden- oder tageweise anzumieten. „Es ist der perfekte Raum für jede Gelegenheit. Wir freuen uns, wenn er rege genutzt wird“, betont Claudia Scheelen.

„Zu einer erfolgreichen Weiterbildung gehört auch der passende Rahmen. Für Coachings, Seminare und Workshops sind die neuen Räume der Scheelen AG eine außergewöhnliche Alternative zu herkömmlichen Seminar-/Tagungshotels: freundlich, hell, einladend und mit der modernsten technischen Ausstattung. Super Wohlfühlfaktor – ich komme sehr gerne wieder.“

Michael Spudat, Berater

Führungsakademie am Hochrhein

Claudia Scheelen: operative Umsetzung der Unternehmensschwerpunkte, Führung und Personal- und Organisationsentwicklung.
Claudia Scheelen: operative Umsetzung der Unternehmensschwerpunkte, Führung und Personal- und Organisationsentwicklung.

Tiengen (sho) Die Tochterfirma Insights Mdi der Scheelen Gruppe konzentriert seine Leistungen auf den Mittelstand und kleine Unternehmen. Was diese Branche in Zeiten von Fachkräftemangel und anspruchsvoller Führung benötigt, wissen die Experten der Scheelen AG aus eigener Erfahrung.

Neu im Portfolio der Scheelen AG ist die Führungsakademie am Hochrhein, in deren Rahmen Führungskräfte geschult und gecoacht werden. Auf der Basis langjähriger Erfahrung mit Führungskräften und weltweit durchgeführten Studien hat Frank Scheelen ein zwölf-monatiges Programm entwickelt, welches die Teilnehmer neben dem Beruf her absolvieren, um das Gelernte sogleich vertiefen zu können. Um den Wissenstransfer zu erhöhen, ist es ein Ziel, die Akademie in 32 Regionen Deutschlands zu vergeben.

„Mitarbeiter verlassen nicht das Unternehmen, sondern die Führungskraft“ – so geht’s besser – darauf baut die Akademie auf und bietet eine spannende Ausbildung und Qualifizierung mit hohem Praxisbezug, dank derer die Teilnehmer zum Profi im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern macht“, so Frank Scheelen, „Sie gewinnen dadurch gleichzeitig professionelle Führungsfertigkeiten, Menschenkenntnis und werden zum Verhandlungs- und Kommunikationsprofi.

„Beim Startschuss der Führungsakademie Hochrhein konnte ich neben einer Insights Mdi Analyse, die praktischen und theoretischen Ziele in einem breiten Fachspektrum und spannenden Umfeld inklusive Trainings bereits vertiefen und umsetzen. Meine Erwartungshaltung wurde bereits jetzt übertroffen und ich freue mich auf das kommende Jahr der Zusammenarbeit“, so Maximilian Wagner vom Getränkeland Wagner, Gründer begin dry gin.

Coach

Mit ihrer Expertise als erfahrene und erfolgreiche Unternehmerin sowie zertifizierte Coach ist Claudia Scheelen Die UnternehmerCoach – denn sie kennt und versteht die Themen und Herausforderungen ihrer Coaching-Klienten aus der Praxis und verfügt über die Tools, um sie zu Lösungen zu führen und zielorientiert zu unterstützen. „Entwickeln Sie mit mir die beste Unternehmerpersönlichkeit, die in Ihnen steckt“, motiviert Claudia Scheelen.

„Entwickeln Sie mit mir die beste Unternehmerpersönlichkeit, die in Ihnen steckt.“

Claudia Scheelen,
Scheelen Gruppe

Netzwerk mit weltweiter Erfolgsgeschichte

Frank und Claudia Scheelen mit ihrem Sohn Raphael.
Frank und Claudia Scheelen mit ihrem Sohn Raphael.

Tiengen (sho) Seit 1. Juli arbeitet das Team der Scheelen AG mit seinen 50 festen und freien Mitarbeitern bereits in den neuen Räumlichkeiten. Claudia Scheelen zeigt sich glücklich, dass trotz Corona und Lockdown der Umbau reibungslos und im Zeitplan abgelaufen ist. „Ein großes Lob an unsere regionalen Handwerker, die das ermöglicht haben“, so Claudia Scheelen.

Feiern unter Corona-Bedingungen

Vor 30 Jahren hat Frank M. Scheelen mit der Firmengründung den Grundstein gelegt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Claudia hat er ein ständig solide wachsendes Beratungsunternehmen mit vier Firmen und Niederlassungen im In- und Ausland sowie mehr als 1200 Partnern weltweit aufgebaut. Seit nunmehr 30 Jahren lenken sie von der Firmenzen­trale in Tiengen aus ein riesiges Beraternetzwerk und schreiben weltweit Erfolgsgeschichte.

Am 25. September wird der 30-jährige Firmengeburtstag und die Einweihung des neuen Firmensitzes mit geladenen Gästen gefeiert. Hierzu konnte das Unternehmerpaar mehrere Experten gewinnen, die über aktuelle Themen berichten. Wie Reza Razavi, Experte für Transformation und neue Geschäftsmodelle in der Krise, BMW Group/Uni St. Gallen.

Was bietet die Scheelen AG?

Menschliches und unternehmerisches Wachstum fördern – das ist die Mission des Unternehmerehepaars Claudia und Frank M. Scheelen. Sie begleiten ihre Kunden beim unternehmerischen Wachstum durch die einzigartige Symbiose von Managementtools und strategischen Entwicklungsprozessen.

Aus eigener Erfahrung kennt das Unternehmerpaar die Herausforderungen der Unternehmungsführung und vermittelt ganzheitliche Lösungsmodelle und visionäre Zukunftskonzepte. Die Schwerpunkte der Dienstleistungsbereiche sind: Verkaufs- und Führungskräfteausbildung, Begleitung von strategischer Unternehmensentwicklung, Personalauswahl und -entwicklung, Talentidentifizierung, Nachfolgeregelung, Innovationsmanagement, Führen im digitalen Zeitalter und agile Managementformen.

Außerdem ist Scheelen Marktführer in der Entwicklung von Online-Lösungen für Personalauswahl und -entwicklung.

„Ein Unternehmen das Scheelen einsetzt, macht ein wichtiges Bekenntnis zur Mitarbeiterzufriedenheit und -entwicklung und setzt auf nachhaltiges Unternehmenswachstum.“

Frank Scheelen, Scheelen Gruppe

Ein starkes Team

Die Scheelen Gruppe beschäftigt rund 50 feste und freie Mitarbeiter. „Unser motiviertes Team ist mit das wertvollste Kapital im Unternehmen“, sind sich Claudia und Frank Scheelen einig. „Wer mit uns arbeitet, trifft auf Menschen, die engagiert, motiviert, wissbegierig und zielstrebig sind, sich interessiert am Menschen und seinen Themen zeigen, die mit Kompetenz nach Lösungen suchen, und die Sie stets mit einer angeborenen Herzlichkeit serviceorientiert willkommen heißen“, erklärt Claudia Scheelen, „Wir sind stolz und sind gerne in diesem Umfeld – überzeugen Sie sich jederzeit selbst.“ Das ist unsere Vision: „Mit Spaß arbeiten wir motiviert und mit hoher Eigenverantwortung in einem Umfeld, in dem wir unsere Talente ausleben können. Hohe Professionalität und offener Austausch in unserem dynamischen Team bilden die Grundlage für Spitzenleistungen. Jeder hat Raum für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten und entwickelt dabei seinen persönlichen Expertenstatus kontinuierlich weiter.“ Die Mitarbeiter: „Wir sind im New Work Space angekommen – arbeiten 4.0! Kreatives Teamwork im Großraumbüro, kurze Wege und schnelle Entscheidungen, unkomplizierte Kommunikation steht an der Tagesordnung. Wir fühlen uns hier sehr wohl und sagen Dankeschön.“ Bild: Scheelen Gruppe

Zeichen stehen weiter auf Wachstum

Das eindrucksvolle Gebäude in Tien­gen ist der neue Firmensitz der Scheelen Gruppe. <br /><em>Bild: Scheelen Gruppe</em>
Das eindrucksvolle Gebäude in Tien­gen ist der neue Firmensitz der Scheelen Gruppe.
Bild: Scheelen Gruppe
Tiengen (sho) Stillstand ist Rückschritt – das Potenzial der Scheelen Gruppe ist unerschöpflich, deshalb bleibt sie in Bewegung und wird nicht müde, für ihre Kunden neue Ideen zu entwickeln. „Gerade während Corona nutzten wir die Zeit für Reflektion und Innovation und führten neue digitale Rekrutierungs- und Schulungskonzepte ein. Bis hin zu einer Talentsolution-Plattform mit künstlicher Intelligenz“, sagt Frank Scheelen. Ebenso wurde für das Tochterunternehmen Relief, Stressmanagement/Leistungserhalt eine Komplettlösung entwickelt, um Mitarbeiter und das Unternehmen nachhaltig für Spitzenleistung und Gesundheit aufzustellen. „Mit der Führungsakademie Hochrhein freuen wir uns, regionalen Unternehmern stärker mit unserem Know-how zur Seite zu stehen.“ Die Zeichen stehen bei der Scheelen AG weiterhin auf Wachstum. Die Anzahl der Berater und Trainer, die weltweit mit den Trainingskonzepten der Scheelen Gruppe arbeiten, ist bereits groß, aber Claudia und Frank Scheelen sind immer offen für Kooperationen auf win-win-Basis. Gleichzeitig ist der neue Standort ein Bekenntnis zur Region. Zu dem Ort, der für Claudia und Frank Scheelen mit Sohn Raphael auch Heimat ist.

meet & greet Community

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“ das Zitat von Guy de Maupassant hat Claudia Scheelen zum Motto für ihr neustes Projekt ernannt. In einer meet & greet Community möchte sie Menschen zusammenbringen. Ein erster Begegnungsabend wird am 27. Oktober im Rahmen eines Wine-Tasting mit Alex Wagner, regionaler Wein-Sommelier, stattfinden. „Daraus dürfen dann gerne weitere Begegnungen wachsen, je nach Vorlieben und Interessen können Konzertbesuche, Kochevents, Sportevents, Stylingworkshops,und vieles andere mehr entstehen“, so Claudia Scheelen, die über ein breites Netzwerk verfügt und dadurch vieles möglich machen kann. Bei meet & greet dürfen Spaß, gemeinsame Erlebnisse und das Wachsen von Freundschaften im Vordergrund stehen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €