Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Fußgänger kam es am vergangenen Donnerstag kurz vor 17 Uhr, auf der Zufahrt zur Kolpingbrücke in Waldshut.

Um an den in Richtung Tiengen im Stau stehenden Fahrzeugen vorbeizukommen, soll ein 28-jähriger Mann auf dem Gehweg gefahren sein. Mit seinem Quad berührte er einen dort laufenden 15-jährigen Jugendlichen leicht am Fuß. Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751/896 30) bittet Zeugen, sich zu melden.