Die fünf mehrgeschossigen Häuser und die 12 Einfamilienhäuser im entstehenden neuen Wohngebiet Am Kaltenbach in Tiengen werden komplett in Holzbauweise errichtet. Die Freiburger Genossenschaft Oekogeno als Bauträger informierte jetzt darüber, dass die Firma Holzbau Bruno Kaiser aus der Schwarzwaldgemeinde Bernau den Auftrag als Generalunternehmen erhalten habe.

Nach dem offiziellen Spatenstich im vergangenen Jahr laufen bei dem Großprojekt am westlichen Ortsrand derzeit die Rohbauarbeiten für Tiefgarage und Kellerräume. In fünf mehrgeschossigen Gebäuden entstehen insgesamt 56 Wohnungen, von denen 32 als Eigentumswohnungen verkauft werden. 24 der Wohnungen sind als Teil eines inklusiven genossenschaftlichen Mehrgenerationen-Wohnprojekts vorgesehen. Zusätzlich werden in dem neuen Wohnquartier zwölf Einfamilienhäuser gebaut.

Die Oekogeno, die beispielsweise im bekannten Freiburger Modellstadtteil Vauban ein genossenschaftliches Wohnprojekt realisiert hat, sieht ihr Vorhaben in Tiengen als „ökologisches Vorzeigeprojekt“. Dementsprechend sollen alle Häuser, auch die mehrgeschossigen Objekte, in Holzbauweise errichtet werden. Zu dem jetzt erteilten Auftrag an die Firma Kaiser aus Bernau erklärte Genossenschafts-Vorstand Joachim Bettinger in einer Medienmitteilung: „Das Team hat viel Erfahrung im mehrgeschossigen Holzbau und kann uns dabei helfen, unsere hohen ökologischen Ziele zu erreichen. Außerdem bleibt die Wertschöpfung in der Region, das ist uns sehr wichtig.“ Joachim Bettinger über die Vorzüge des Rohstoffs aus dem Wald: „Neueste Studien zeigen, dass der CO2-Ausstoß um über 50 Prozent verringert werden kann, wenn man Holz statt Beton oder Stahl verwendet.“

Die Firma Holzbau Kaiser wurde 1986 gegründet und hat mehr als 100 Beschäftigte. Dazu gehört, wie die Genossenschaft Oekogeno informierte, ein eigenes Planungsbüro mit festangestellten Architekten, Statikern, Bauzeichnern und Bauleitern. Auch sei die Bernauer Firma ein renommierter Ausbildungsbetrieb.

Die Eigentumswohnungen werden laut Auskunft von Oekogeno voraussichtlich vom dritten Quartal 2021 bis vierten Quartal 2022 fertiggestellt, die genossenschaftlichen Wohnungen im zweiten Quartal 2022.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.