Mehr als 20 Traktoren fuhren am Donnerstagvormittag hupend durch die Innenstadt von Waldshut. Landwirte aus dem Kreisgebiet beteiligten sich an den bundesweiten Protestkundgebungen, zu denen der Verein „Land schafft Verbindung“ aufgerufen hatte.

Die Landwirte protestieren gegen vermeintliche Diffamierung durch Politikvertreter und fordern den Rücktritt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). Ein entsprechendes Schreiben wollten die Landwirte der Parlamentarischen Staatssekretärin und Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) überreichen.

Da die Politikerin offenbar nicht in ihrem Waldshuter Büro war, ging das Schreiben in ihren Briefkasten. Einer der Vorwürfe des Verbands: Ministerin Schulze habe der Landwirtschaft die Schuld am Verlust der Artenvielfalt gegeben. Dies geht aus einer Pressemitteilung von „Land schafft Verbindung“ hervor.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.