Waldshut – Die Friedhofsgärtnerei „Blumenstube und Gärtnerei Knobloch“ auf dem Aarberg lädt ab sofort während der normalen Geschäftszeiten (Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie Samstag 9 bis 13 Uhr) zur Besichtigung der Ausstellung ein.

Der Herbst ist da, Totensonntag und Allerseelen stehen vor der Tür. So kommt es nicht von Ungefähr, dass das Team des alteingesessenen Familienbetriebs die Grabgestaltung und -pflege in den Mittelpunkt ihrer Präsentationen stellt.

Bereits beim Betreten des Geländes fallen dem Besucher die liebevoll gestalteten Muster-Grabanlagen auf. Hier zeigen die Gärtner die neuesten Trends in der Gestaltung und Bepflanzung der Gräber. Besonders eindrucksvoll für jeden Betrachter dürften die gelegten und bepflanzten Strukturen sein, die, auf stabiler Unterlage gefertigt, auf den Gräbern platziert werden können. Die Strukturen, nach Maß hergestellt, eine Erfindung von Werner Knobloch – er war mit Leib und Seele passionierter Gärtner, können bei Bedarf problemlos durch neue ersetzt werden.

Wer die Grabpflege in Auftrag geben will, ist bei der Friedhofsgärtnerei Knobloch in den besten Händen. Die Grabpflege-Pakete reichen von der einfachen Gießpflege über die Gestaltung des Grabschmucks zu besonderen Anlässen bis hin zur Dauergrabpflege.

Die Mitarbeiter der Gärtnerei stehen den interessierten Besuchern gerne mit Informationen rund um Grab- und Gießpflege zur Verfügung.

Das Angebot der Gärtnerei geht jedoch weit über die Gestaltung und Pflege von Grabstätten hinaus. Das Traditionsunternehmen, das sich seit 1949 in Familienbesitz befindet, ist kompetenter Partner in Sachen Blumenschmuck und Pflanzen, einerlei ob es sich dabei um aufwendige Gestecke und Blumendekorationen für Familienfeiern, Firmenveranstaltungen oder Trauerfeiern handelt, oder um Beet- und Balkonbepflanzungen. Die Floristinnen und Gärtner von Knobloch erfüllen ideenreich und kreativ die Wünsche ihrer Kunden.

Außerdem bietet die Blumenstube den Kunden ein großes Sortiment an pfiffigen Geschenkideen, Keramikprodukten und Dekorationsartikeln.

Bei allen Dienstleistungen und Käufen können sich die Kunden der Gärtnerei Knobloch auf ein faires Preis-Leistungsverhältnis verlassen.

Wer nach Feierabend dringend noch einen Strauß Blumen braucht, der kann den Selbstbedienungs-Service vor der Blumenstube nützen.

Firma

  • Kontakt: Blumenstube und Gärtnerei Knobloch, Kalvarienbergstraße 30, Waldshut-Aarberg, Geschäftsführerin ist Petra Bartram. Telefon: 07751/24¦42, E-Mail: info@wernerknobloch.de
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Weitere Infos im Internet:
http://www.wernerknobloch.de