Der Bau der Eisenbahn von Basel nach Konstanz erreichte 1856 Waldshut. Seither trennt der Schienenstrang die Stadt in einen südlichen und nördlichen Bereich. Fuhrwerke und Kraftfahrzeuge rumpelten über den schienengleichen Bahnübergang zwischen Kornhaus und Kolpinghaus, der Ziegelfeld, Gurt- weiler- und Schmitzinger Tal mit dem Stadtzentrum verband. Die Schranken waren wegen des Zugverkehrs und der starken Rangiertätigkeit so oft geschlossen, dass der Ruf nach einer Brücke immer lauter wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

„Seit einer Reihe von Jahren werden Verhandlungen zwischen der Stadt und der Regierung gepflogen zur Erlangung einer Überführung des Bahnkörpers, um den Verkehr zwischen der Stadt und dem Ziegelfeld weniger gefährlich und bequemer zu gestalten“, heißt es im Alb-Bote vom 21. April 1900 über den Startschuss für den Bau der Brücke.

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Großherzogliche Generaldirektion ist bereit“, lesen wir weiter, „eine Überführung mit den Zufahrtsstraßen zu bauen unter Übernahme der Unterhaltung der Brücke, wogegen die Gemeinde das jetzt schon in ihrem Besitz befindliche Gelände unentgeltlich abgeben und die Verlegung der Kornhalle und Unterhaltung der Zufahrtsstraßen übernehmen müsste. Der Gemeinderat ging auf dieses Anerbieten ein, jedoch mit der Bedingung, dass der Staat die Schmitzinger Zufahrtsstraße (Friedrichstraße) von sechs auf zehn Meter verbreitert und außerdem einen Fußgängersteig baut“, so der Artikel von 1900.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Verlegung des Kornhauses für den Brückenbau war nicht nötig, und für Fußgänger gab es beidseits der Brücke einen Gehweg. Schon im gleichen Jahr wurden durch große Aufschüttungen die Rampen für die Brücke hergestellt und 1901 mit dem Bau der Brücke aus Stahl begonnen. Am 14. September 1902 wurde laut Alb-Bote der alte Bahnübergang endgültig gesperrt, sodass jetzt sämtlicher Verkehr über die neue Brücke rollte. Nach fast 70 Jahren wurde sie im Februar 1970 abgebrochen und durch die 1972 fertiggestellte und jetzt gerade frisch sanierte heutige Brücke ersetzt.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €