Dachsberg: Unfall mit nicht zugelassenem Motorrad

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagmittag, 28. April, auf der K 6590 bei Dachsberg-Vogelbach schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 57-Jährige gegen 16.45 Uhr an der Einmündung zur K 6591 ein nach links in Richtung Görwihl abbiegendes Auto überholt. Die Fahrzeuge kollidierten, dabei kam der Motorradfahrer von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinab.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt. Der 76 Jahre alte Autofahrer blieb unversehrt. Das Motorrad war laut Polizei nicht zugelassen. An das Gefährt war ein Kennzeichen ohne entsprechende Stempel montiert, weitere Ermittlungen stehen hierzu noch aus. Das Auto und das Motorrad wurden beschlagnahmt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf 14.000 Euro.

Waldshut-Tiengen: Zeugensuche nach Diebstahl auf Baustelle

Eine größere Menge Kupferkabel ist in der Nacht zum Donnerstag, 28.April, von einer Baustelle in der Robert-Gerwig-Straße in Waldshut gestohlen worden worden. Laut Mitteilung der Polizei haben die Täter den Bauzaun überwunden und trennten die Kabel ab, die verteilt vor und hinter dem Neubau angeschlossen waren. Die Polizei vermutet, dass zum Abtransport ein Fahrzeug verwendet wurde. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt: 07751/831 60).

Lauchringen: Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz

Angebranntes Essen hat am Donnerstag, 28. April, einen Feuerwehreinsatz in Oberlauchringen ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, schlug gegen 12.15 Uhr der Rauchmelder einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Alarm. Die Feuerwehr rückte an, musste aber nur den Topf mit verbrannten Nudeln nach draußen bringen. Die Mikrowelle in der Küche wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen, ein weiterer Sachschaden entstand laut Polizei nicht.

Wutöschingen: Einbruch in Bauwagen

Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag, 28. April, ist ein Bauwagen am Sauerbachweg in Wutöschingen aufgebrochen worden. Aus dem zum privaten Gebrauch genutzten Bauwagen wurden eine Shisha, eine Kühlbox, ein Spannungswandler, eine Musikbox und eine Autobatterie gestohlen. Den entstandene Diebstahlschaden schätzt die Polizei auf rund 600 Euro